Verabschiedung der Viertklässler

Wieder sind vier Jahre vergangen und die Viertklässler verabschiedeten sich von der Grundschule Cappeln, um ihren Weg auf den weiterführenden Schulen weiter zu beschreiten. Hierfür fand am letzten Dienstag vor den Ferien eine Abschiedsfeier in der Pausenhalle der GS Cappeln statt, die die Viertklässler gestaltet haben.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert, in dem die vergangene Zeit noch einmal beleuchtet und ein Blick auf das, was die Kinder erwartet und worauf sie vertrauen können, geworfen wurde.

Anschließend verwandelten sich die drei vierten Klassen in drei Bands. Die 4a, 4b und 4c hatten jeweils einen bekannten Popsong mit eigenen Texten umgeschrieben und das Lied einstudiert. Dabei durfte natürlich der Einsatz von Instrumenten nicht fehlen. Die Darbietung dieser Songs war ein besonderer Höhepunkt.

Am Schluss führten die Kinder noch einen Jahrgangstanz auf, an dessen Ende die ganze Pausenhalle inklusive der Lehrer und Eltern mittanzte – ein tolles Abschlussbild!

Im Rahmen dieses Vormittags wurde die Schulelternratsvorsitzende Michaela Paschen von Frau Wolke auch im Namen der Eltern und Lehrer verabschiedet, da sie im kommenden Schuljahr für den Vorsitz dieses Gremiums nicht wiedergewählt werden kann. Frau Paschen verlässt die Schule vor allem in den Bereichen Einsatzbereitschaft, Hilfsbereitschaft und Organisation mit der Note 1!

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

error: Hinweis: Inhalt ist geschützt !!