Ganztagsschule

Am 23.01. fand in der Pausenhalle ein Informationsabend zum Thema “Ganztagschule” statt. Frau Tapken stellte hierbei das Konzept der GS Cappeln zur geplanten Einrichtung eines Ganztagsangebotes vor. Anschließend standen Frau Wolke und Frau Schubert-Hoin für Fragen zur Verfügung.

Voraussichtlich ab dem Schuljahr 2018/2019 wird die GS Cappeln zur Ganztagsschule. Die Schüler können sich dann an bis zu vier Tagen (Montag bis Donnerstag) hierzu anmelden und bleiben dann bis halb vier in der Schule. In dieser Zeit wird es ein gemeinsames Mittagessen, die Möglichkeit die Hausaufgaben anzufertigen und freie Spiel-, Freizeit- und Ausruhangebote geben.

Die Anmeldung ist verbindlich und wird vor den Sommerferien stattfinden. Die Eltern werden über den genauen Anmeldetermin rechtzeitig informiert. Ab dem kommenden Schuljahr können die Schüler dann entweder um 11.45 Uhr, um 12.45 Uhr oder um 15.30 Uhr nach Hause gehen. Die Betreuung der Erst- und Zweitklässler bis nach der fünften Stunde findet weiterhin statt. Da die Hausaufgabenbetreuung dann in das Ganztagsangebot integriert sein wird, ist es leider nicht mehr möglich, außerhalb der Ganztagsschule die Hausaufgabenbetreuung zu nutzen.

Wir freuen uns auf dieses Projekt und wünschen uns, dass viele Kinder dieses neue Angebot nutzen!

 

 

 

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

error: Hinweis: Inhalt ist geschützt !!