Lernen lernen

Wie lernen Kinder und wie können wir sie beim Lernen unterstützen. Um diese Fragen drehte sich der Vortrag von Frau Brüggemann vom LVB Lernen e.V., den sich zahlreiche Eltern und Lehrer der Grundschule sowie der Oberschule Cappeln angehört haben.

Am Ende des kurzweiligen Vortrages hatten die Zuhörer eine Überblick über grundlegende Einsichten aus der Lernforschung, über unterschiedliche Lerntypen und Möglichkeiten zur Unterstützung der Kinder erhalten.

Grundlegend für ein erfolgreiches Lernen ist hiernach z.B. die Strukturierung des Lernstoffs in logische und zusammenhängende Abschnitte und Lernen in kleinen „Häppchen“ und mit stetiger und regelmäßiger Wiederholung. Außerdem sollte die Belohnung für erfolgreiche Lernabschnitte nicht der anschließende Konsum von Fernsehsendungen sein, da durch die schnellen Bildfolgen die Leistungsfähigkeit des Gehirns für die Verarbeitung der Fernsehbilder beansprucht wird. Dadurch ist nicht genug Kapazität für die Übertragung des Gelernten vom Kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis vorhanden, so dass das Gelernte schnell wieder vergessen wird. Nach dem Lernen oder den Hausaufgaben ist es sinnvoll, wenn die Kinder zum Beispiel draußen spielen oder lesen.

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

error: Hinweis: Inhalt ist geschützt !!